Sa-14.04.18-Kirschblütenliveticker

Heute: Altstadtflohmarkt

 

Vielen Dank an dieser Stelle für Euer Lob und Eure Wertschätzung für den Blog.

Es ist schön zu sehen, dass Euch der Blog wirklich hilft, um Eure Reise zu planen.

Heute haben wir sommerliches Wetter und wie wir wissen, braucht die Kirschblüten Wärme, um zu wachsen.

Die bekommt sie heute und morgen.

Heute haben wir hier den beliebten Altstadt-Flohmarkt.

Auf den Bildern könnt ihr erkennen, wie gut besucht er ist.

Nun zu den aktuellen Fotos. Ich denke, in ein-zwei Tagen ist es soweit.

Wer nächste Woche kommen will hat auf jeden Fall Glück.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende.

 

Fr-13.4.2018-Kirschblütenliveticker

Heerstraße

Sonntag!? Teil II

Ich kann immer noch nicht sagen: „Kommt vorbei.“ Der atemberaubende Effekt ist einfach noch nicht da.

Aber vereinzelte Puschel sind schon offen. Ich bleibe bei meiner Prognose, dass die Kirschblüten am Sonntag aufgehen werden.

 

Ach und habt ihr gestern den tollen Beitrag im WDR gesehen über unsere Bonner Kirschblüte?

Der war toll, vielen Dank dafür 🙂 Hier der Link zur Sendung in der Mediathek:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/wdr-aktuell/video-faszination-kirschblueten-hanami–100.html

 

Hier die aktuellen Fotos von heute:

Heerstraße, Freitag, 13.4.18

Allerdings steht die Michaelstraße in voller Blüte.

So wunderschön 🙂

Michaelstraße, Freitag, 13.4.18

Mi-11.04.2018 – Kirschblütenliveticker

Heerstrasse-Mi-11.4.18

 Die Bonner Kirschblüte wächst weiter so langsam vor sich hin.

Es gibt tatsächlich ein paar vorwitzige Kirschblütenpuschel, die schon offen sind. Aber die meisten Kirschblütenknospen sind zwar schon größer, aber noch nicht gänzlich geöffnet.

Puschel-Mi-11.4.18

Auf die atemberaubende rosa Pracht müssen wir noch etwas warten.

Heute ist es wieder etwas kühler und es hat stark geregnet. Wer will sich bei diesem Wetter schon präsentieren?

Trotzdem glauben wir immer noch, dass die Blüte zum Wochenende blühen wird.

Das Wetter wird morgen schön, am Freitag wieder regnerisch, und das Wochenende soll wieder warm werden.

 

Besser spät als nie

Dieses Jahr ist die Kirschblüte tatsächlich später dran als die Jahre zuvor. Aber wir hatten auch einen langen Winter.

Der Haustürflohmarkt, der am Samstag stattfinden wird, wird auf jeden Fall einen rosa Stich haben. Und ganz gewiss wird sie nächste Woche blühen.

Hier nun die aktuellen Fotos von heute:

breite-str

Fassade in der Breite Strasse, heute, Mittwoch, 11.4.18

 

Wolfstrasse

Blühende Wolfstraße, Mittwoch, 11.4.18

 

Heerstr.

Heerstrasse-Bonn-Mittwoch-11.4.18

 

 

 

 

So-08.04. und Mo-09.04.2018 Kirschblütenliveticker

Mo-09.04.2018

Voller Ungeduld warten wir auf die rosa Kirschblüten

Um es vorweg zu nehmen: Es ist immer noch nicht soweit.

Heerstr-Montag

Heerstraße am Montag, den 09.04.2018

Hier seht ihr ein aktuelles Fotos von heute. Das Wetter ist etwas trüb.

Die sommerlichen Temperaturen vom Wochenende haben die rosa Kirschblüten wachsen lassen, aber sie sind noch nicht geöffnet.

Mo-09.04.2018

Stand der Kirschblüte in der Heerstraße am Montag, 09.04.2018

 

Fassade-montag

Fassade Heerstraße Stand Montag, 9.4.18

 

Das Wochenende war sommerlich heiß

Die Kirschblüte benötigt Wärme um zu wachsen. Das vergangene Wochenende hat uns die ersten warme Tage über 20° beschert.

Am Sonntag waren es sogar 25-27°.

Auch die unterschiedlichen Veranstaltung fanden reges Interesse bei den zahlreichen Besuchern. Schon jetzt kommen viele Touristen in die Bonner Altstadt. Aber leider zu früh.

Die Stimmung war leicht und fröhlich. Ich konnte endlich einmal die Führung durch die Altstadt mit der ehemaligen Stadtplanerin Frau Brigitte Denkel besuchen und wissenswertes über die Pflanzung der japanischen Kirschblüte erfahren.

Einige Gerüchte kursieren über die Pflanzung der Bäume. Ein Gerücht besagt, dass die Japanische Botschaft uns diese Bäume als Dankeschön geschenkt haben soll…. Stimmt nicht. Ist eine schöne Geschichte, die aber leider nicht stimmt.

Richtig ist, dass es ab 1985 das schöne Projekt „Wohnumfeldverbesserung“ gegeben hat.

Es gab die Verkehrsberuhigung, die Sanierung der Straßen und der Fassaden. Und eben die Bepflanzung der Bürgersteige. Bestellt und gewünscht war der Weißdorn, dieser hatte jedoch in diesem Jahr eine Krankheit, den Feuerbrand, und konnte nicht geliefert werden.
Daher hat man das genommen, was es gab. Nämlich die japanische Zierkirsche „Prunus serulata, Kazan“.

In viele Straßen der Bonner Altstadt wurde die Gattung Prunus Serulata, Zierpflaume/Zierkirsche, gepflanzt.

Zu dieser Wohnumfeldverbesserung gibt es eine interessante, informative Broschüre, die 84 Seiten umfasst.

Gerne schicke ich diese pdf-Datei per E-Mail. Schreibt mir einfach an info@printandpaint.de 

Hier nun ein paar Eindruck von gestern:

 

Ein Sonntag in der Altstadt

Heerstraße

Heerstraße Sonntag, 8.4.18

Wolfstr-so-8.4.18

Wolfstraße am Sonntag, 8.4.18

sonntag-breite-strasse

Immer noch eine kahle Breite Straße am Sonntag, 8.4.18

Wolfstrasse

Fassade in der Wolfstraße mit einer Zierpflaume davor – Sonntag, 8.4.18

breite-str

Altstadtbrunnen in der Breite Straße am Sonntag, 8.4.18

peterstr

Die Peterstraße blüht auch noch nicht

georgstr

Die Zierpflaume in der Georgstraße steht in voller Blüte, Sonntag, 8.4.18

Paulstr.

Die Zierpflaumen in der Paulstraße zeigen ihre wunderbare weisse Pracht, Sonntag, 8.4.18

 

 

DO – 29.03.2018 Kirschblüten-Liveticker

DO-29.03.18-Kirschblüte

Die Kirschblütenallee in Bonn heute:

 

Unglaublich, dass die Kirschblüte letztes Jahr um diese Zeit fast schon komplett offen war. 

Aber dieses Jahr müssen wir noch etwas warten.

Es ist noch gar nicht soweit.

Es ist hier immer noch kahl.

 

Aprilwetter

Heute haben wir hier alles gehabt.

Sonne, Hagel- und Graupelschauer.

Und einen wunderschönen Regenbogen. 

Dieses Fotos zeigt die Dorotheenstraße in Bonn in Richtung Breite Straße. 

Auch diese Straße, die normalerweise circa zehn Tage früher und in weiß blüht, ist noch nicht erblüht. 

Bis auf ein paar wenige Äste hat die Straße ihr frühlingshaftes Kleidchen noch nicht ausgepackt.

DO-29.03.18-Kirschblüte

 

Heerstraße am Donnerstag, 29.03.18

DO-29.03.18-Kirschblüte        DO-29.03.18-Kirschblüte

So bleiben wir weiter geduldig und warten. 

Sobald es aber nur ein paar Tage wärmer ist, geht es ganz schnell. 

Also warten wir auf Wärme und Sonne und in vielleicht zwei Wochen können wir die rosa Pracht begrüßen. 

Wir wünschen Euch schöne Ostern. 

 

Wir warten auf die Bonner rosa Kirschblüte 2018

kirschbluete-aktuell

kirschbluete-aktuell

Der Winter ist noch im Lande

Den Frühling haben wir dieses Jahr mit Schnee und Minustemperaturen willkommen geheißen.

Der Winter ist spät gekommen und lange geblieben, aber für morgen werden etwas wärmere Temperaturen vorhergesagt. 

Diese wärmeren Temperaturen braucht unsere japanische Kirschblüte, um zu wachsen. Derzeit sind noch nicht einmal die zarten Knospen zu sehen. 

Letztes Jahr um diese Zeit waren die Knospen bereits da und eine Woche später konnten wir die zarten Blüten in ihrer ganzen rosa Pracht bewundern.

 

Der Frühling lässt auf sich warten

Dieses Jahr müssen wir geduldiger sein. Ein Prognose ist derzeit noch nicht möglich, denn der Frühling lässt generell auf sich warten. 

Erst müssen die weißen Kirschblüten in den Seitenstraßen – Dorotheenstraße, Michaelstraße, Paulstraße, Peterstraße – anfangen zu blühen. 

Dann folgt die japanische Blüte in der Beueler Prof.-Neu-Allee und kurz danach sind wir dran, in der Heerstraße und Breite Straße. 

 

Die Bäume wurden gefällt

Pilzbefall-2018 Pilzbefall-2018

Leider gibt es auch nicht so gute Neuigkeiten. 

Drei Bäume mussten auf der Heerstraße gefällt werden, da sie von einem Pilz befallen waren.

Die japanischen Kirschbäume, die übrigens keine Früchte tragen,  haben schon ein stolzes Alter erreicht und sind zum Teil erkrankt. Alle 15 Monate prüft die Stadt Bonn den Baumbestand und sobald die Standhaftigkeit der Bäume nicht mehr gewährleistet werden kann, müssen sie gefällt werden. 

Jedoch werden Sie ersetzt. Zwar mit etwas kleineren Exemplaren, aber immerhin. So bleibt uns die schöne Allee wenigstens erhalten. 

 

Veranstaltungen in der Altstadt

veranstaltungen-bonner-altstadt-poster

Wir Nachbarn hier in der Bonner Altstadt waren fleißig und haben uns wieder ein paar kleine Veranstaltungen für Euch ausgedacht. 

Einzelhändler und auch Privatpersonen sorgen für ein eigenverantwortliches, kulturelles Programm während der Kirschblütenzeit. 

Es wird wieder Führungen geben mit der ehemaligen Stadtplanerin Brigitte Denkel, verschiedene Lesungen, Konzerte, Malkurse, kulinarische Kirsch-Specials.

Der beliebte Altstadt-Flohmarkt wird am Samstag, den 14.4.18 stattfinden. 

Unser Programm findet ihr hier auf der Homepage unter Saison 2018. Es wird immer wieder aktualisiert werden, da bis jetzt noch nicht alle Termine feststehen. 

Wir hoffen mal, dass unsere Hauptattraktion, die Kirschblüte, mitspielen wird.

 

Liveticker

liveticker-19.3.18 liveticker-20.3.18

Sobald es sich lohnt informieren wir Euch hier auf der Seite, auf Facebook und Instagram über den Wachstumsverlauf der Kirschblüte. 

Jetzt sieht es so aus, dass ihr beruhigt in die Osterferien fahren könnt, denn noch blüht hier nichts. 

Wir informieren Euch weiter und wünschen Euch ein schönes Wochenende 🙂

 

 

 

 

Kursspezial zur Kirschblüte der Jugendkunstschule im Artefact

Kursspezial zur Kirschblüte

 

Aquarell-Malen zur Kirschblüte für Kinder ab 6 Jahren

 

Mit unterschiedlichsten Techniken wachsen Blüten, Schmetterlinge und bunte Bänder
und zauberhafte Kirschbäume mit zarten rosa Blüten auf kostbaren Papieren mit
leuchtenden Aquarellfarben.
Die Freude am Malen und das Staunen an dem Entstehenden stehen im Vordergrund.
für Mädchen und Jungen ab 6 – 14 Jahren 

Teilnehmerzahl ist begrenzt

Anmeldung erforderlich: Tel.: 0228 – 9768440/ kontakt@artefact-bonn.de

Kursleitung: Susann Meister-Duddeck (Dozentin der Basis-Kurse und Klassiker am Samstag)

Datum  14.04.

Uhrzeit 15:30 h -17:00 h 

Kosten  11 €

Rabatt mit Kirschblütencoupon  9 €

 

artefact-kunstkarre-2018 artefact-kunstkarre-2018 artefact-kunstkarre-2018

Versteigerung der Kunstwerke

Versteigerung der Kunstwerke

 

Projekt Patchwork- alle unter einem Dach

 

Zu Gunsten der Flüchtlingshilfe versteigern wir die Werke des Projekts „Patchwork- alle unter einem Dach“. 

Im Herbst 2017 hat die Jugendkunstschule in der Altstadt ein großes Projekt durchgeführt  und  Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchtgeschichte zusammen gebracht.

Es wurden rund  200 Dreiecke in verschiedenen Einrichtungen der Alt- und Nordstadt, mit ganz unterschiedlichen Techniken, gestaltet.

An diesem Termin kommen die  Leinwände, in Form eines Dreiecks, „unter den Hammer“.

Wir laden Sie ein mit zu steigern. Der Erlös geht zu 100% an die Flüchtlingshilfe.

Weitere Details werden noch bekannt gegeben.

  

Unsere Kirschblüte diese Woche

DI-04.04

Es ist eine wunderbare Kirschblütenzeit hier bei uns in Bonn.

Die Kirschblüte erblühte so früh wie selten zuvor und wir hoffen alle inständig, dass sich das Wetter hält. Denn den Regen hat sie nicht so gerne, Kälte hingegen ist gut für die Blüte. So hält sie sich länger am Baum.

Ein paar einzelne Blüten rieseln bereits. Aber noch hält sie sich gut. Wir schätzen, dass sie diese Woche noch gut zu bewundern ist.

An Ostern wird sie aber bestimmt verblüht sein. 

Hier noch ein paar Impressionen der letzten Tage.

DI-04.04

Lichtinstallationen am Dienstag

DO-06.04.17

Heute morgen, Donnerstag, 06.04.17, menschenleere Straßen.

DI-04.04 DI-04.04 DI-04.04 DI-04.04 DI-04.04